Neueröffnung WerkersWelt Staffelstein

20 Okt: Neue Standorte + Eröffnung Tagungsbereich

Übernahme der beiden Standorte Feucht und Hemhofen. In Feucht befindet sich ein hagebaumarkt sowie ein Baustoff-Fachhandel, in Hemhofen ein Werkers Welt Baumarkt.   Eröffnung des Tagungsbereiches in der Verwaltung Ebern.   Die Anzahl der Mitarbeiter steigt auf rund 400.

20 Okt: Neues Verwaltungsgebäude und neue Standorte

Im Januar 2018 eröffnet die Firma Batzner Baustoffe GmbH einen Baustoff-Fachhandel in Jena.   Im Juni 2018 bezieht die Verwaltung das neue Gebäude in der ehemaligen Bundeswehr Kaserne in Ebern.   Im Juli 2018 Neueröffnung der beiden Werkers Welt Baumärkte in Altenkunstadt und Hirschaid.  

20 Okt: Eröffnunf Erfurt, Weimar, Waltershausen

Im Januar 2016 wurden Baustoff-Fachhandels Niederlassungen in Erfurt und Weimar eröffnet, welche zur Batzner Baustoffe GmbH gehören. Im Februar 2016 beschäftigte die Firma Batzner 265 Mitarbeiter. Im März 2016 wurde in Waltershausen ein neuer Werkers Welt Baumarkt eröffnet.

Im Januar 2015 wurde der hagebaumarkt  Artern in die Batzner Baustoffe GmbH integriert.

Seit Januar 2014 gehört ein Werkers Welt Baumarkt in Ebelsbach zur Hans Batzner GmbH. Die Mitarbeiterzahl hat sich auf 200 erhöht.

Seit Januar 2013 werden die Baumärkte in Heldburg, Bad Staffelstein, Roßleben, Kölleda, Bad Tennstedt und Zella-Mehlis unter dem Namen Werkers Welt geführt. Im Februar 2013 zählt der Betrieb bereits 182 Mitarbeiter, 118 Mitarbeiter in der Hans Batzner GmbH und 64 in der Batzner Baustoffe GmbH.

2012 wird die Batzner Baustoffe GmbH um den Standort Zella-Mehlis erweitert.

2011 Wiedereröffnung des hagebaumarktes in Ebern nach Umbau. Im August erweitert die Batzner Baustoffe GmbH ihr Filialnetz in Thüringen mit dem Baumarkt und Baustoff- Fachhandel in Bad Tennstedt, der 2012 nach Umbau wiedereröffnet wird. Ebern   Bad Tennstedt

2010 Umbau und Neueröffnung des Baumarktes in Heldburg. Nach Bad Staffelstein, Kölleda und Roßleben ist Heldburg nun der vierte ehemalige „Werkmarkt“ der Fa. Batzner.